hier sind die aktivitäten zur förderung der sieger, finalisten und anderen teilnehmer von 2006 sowie deren weiterer werdegang chronologisch dokumentiert.
 

star.t-siegerin 2006 daria kinzer mit neuem album am donauinselfest 2013

die siegerin von star.t 2006, > daria kinzer hat nach dem abschluss von 2 studien und ihrer eurovision songcontest teilnahme 2011 für kroatien nun in der schlagerbranche endgültig fuß gefasst. ihr erstes, von einem renommierten team produziertes und promotetes album wird am 12. juli 2013 veröffentlicht. bereits im herbst 2012 begeisterte sie bei der "schlagernacht des jahres" in der ausverkauften wiener stadthalle die 12.000 zuschauer. nun präsentierte sie einige nummern von ihrer neuen CD am wiener donauinselfest 2013 auf der radio arabellabühne neben stars wie johnny logan, petra frey usw. der titelsong ihres albums fand sogar schon platz auf der neuesten edition 2013 der star-gespikten CD-sampler-reihe "die große sommerhitparade".

star.t-siegerin 2006 daria kinzer feiert großen erfolg in der wiener stadthalle

die siegerin von star.t 2006, > daria kinzer, die beim eurovision songcontest 2011 für kroatien vor einem millionenpublikum sang, eröffnete am 28. oktober 2012 in der ausverkauften wiener stadthalle vor 12.000 begeisterten zuschauern die "schlagernacht des jahres" mit 2 titel ihres ersten albums, das 2013 erscheinen wird.
 

star.t-finalistinnen für werbesong-produktion engagiert

das finale von star.t ist noch nicht einmal gelaufen, standen die beiden finalistinnen romina hutter und nadine unger bereits als chorsängerinnen bei einer produktion der nivea-sommertour im tonstudio des namhaften produzententrios von > soundfeiler. neben professioneller aufnahmearbeit unter der musikalischen leitung von österreichs vocalcoach nr.1, monika ballwein, gab es für alle auch viel spass und ihre erste gage.

 

star.t-finalist/innen bei "akida" eingeladen

am 8.juni 2006 waren alle finalist/innen zur aktuellen musicalshow "akida" der broadway company von tina decker im theater akzent eingeladen. die toll inszenierte, sehr unterhaltsame aufführung und die beeindruckenden leistungen der akteure begeisterte alle.



 

star.t-finalistinnen bei einem special concert

beim traditionellen geburtstagskonzert von juci janoska (fachjurorin beim star.t-semifinale) gaben sich im szenelokal > reigen zahlreiche special guests, wie z.b. hansi lang, monika ballwein usw. ein stelldichein. auf wunsch des geburtstagskindes durfte auch bettina syrovatka, (finalistin von star.t) mit einer tanzperformance auftreten. eine weitere finalteil-nehmerin, nadine unger, konnte ganz nah an der bühne den profis bei der "arbeit" zusehen.
 

bericht vom star.t-finale 2006 in puls-tv mit der siegerin nadine unger

in einem fast 10-minütigen tollen bericht vom finale 2006 begleitete > puls-tv die großartige siegerin in der kategorie musik/U15, nadine unger mit der kamera durch den ganzen abend und präsentierte damit den star.t-talenteförderungswettbewerb in beeindruckender weise.


 

star.t-preisträgerin trifft ihre mentoren und trainerin

dort wo die zweitplazierte in der kategorie tanz / U15, gabriela basovska (13 jahre) ab oktober 2006 ihre tanzausbildung (mit einem begabtenstipendium) beginnen wird, gab es ein erstes treffen mit ihren mentoren, alamande und ianara belfor von > bigsmile productions und ihrer trainerin kathrin zurek (chica) in ganz lockerer athmosphäre. das riesen talent ist überglücklich mit ihrem preis und sagte: "mir ist es ganz egal, ob ich erste oder zweite geworden bin, ich habe genau das bekommen, was ich mir so sehentlich gewünscht habe."

wirtschaftsanwalt dr. geoarg zanger unterstützt star.t a juristischer berater

der bekannte rechtsanwalt und medienrechtsexperte nr.1 > dr. georg zanger steht star.t ab sofort als juristischer berater zur verfügung. er wird verträge, die star.t-finalisten angeboten werden prüfen, die texte den nachwuchskünstlern (und deren erziehungsberechtigten) verständlich erläutern und sie beraten. auch damit bestätigt star.t seine besondere stellung als ausschließliche förderungsinitiative und ist stolz, einen so renommierten und kompetenten partner gewonnen zu haben.

star.t-finalisten bei "herr der besen" eingeladen

für alle star.t-finalisten gab es am 28. juni ein wiedersehen bei der premiere der aktuellen musicalshow "herr der besen" des > performing center austria im theater akzent. sie waren beeindruckt von den leistungen der jungen musicaldarsteller, die das publikum über mehr als 2 stunden begeisterten. gratulation an das gesamte team! 

 

siegerin nadine im tonstudio

noch vor ferienbeginn war nadine unger, die souveräne 14-jährige siegerin in der kategorie musik / U15 im tonstudio, um 2 eigene titel für ihre promotion-cd (ein förderpreis von BFM austria) einzusingen. von beiden songs gibt es unten eine kurze hörprobe!

 > the best time in my life  > round and round
 

star.t-finalisten auf der größten bühne österreichs

im rahmen der förderung von star.t standen am 10.september 2006, dem tag nach der "starnacht" bei der aktion > "stage4you" der stadt wien auch die finalisten und sieger von star.t 2006 auf der größten bühne österreichs im wiener prater und präsentierten sich bei strahlendem spätsommerwetter in überzeugender manier einem großen publikum, das auf ihre darbietungen mit besonderer begeisterung reagierte.

star.t-finalist hat aufnahmsprüfung am franz schubert konservatorium bestanden

am sonntag hat christoph apfelbeck bei der stage4you-aktion der stadt wien auf der größten bühne österreichs im wiener prater mit seiner interpretation des musicalhits "ich gehör' nur mir" (elisabeth) das publikum zu begeisterungsstürmen hingerissen und nun hat er auch die aufnahmsprüfung zum musicalstudium am > franz schubert konservatorium in wien bestanden. wir gratulieren ihm ganz herzlich und hoffen sehr, dass dieses riesige talent seinen weg auf die großen bühnen schafft! selbstverständlich wird er auch noch bei allen weiteren förderaktionen von star.t dabei sein und wir werden weiter von ihm berichten.

star.t-finalisten bei vorpremiere von rebecca

die 3 finalisten von star.t 2006, die im musicalfach ihre künstlerische zukunft sehen, lara bellenghi, christoph apfelbeck und bettina syrovatka, besuchten am 21. september als geladene gäste der vereinigten bühnen die vorpremierenveranstaltung zur welturaufführung des neuen musicals "rebecca" (mit den musicalstars uwe kröger und wietske van tongeren) im raimundtheater und wurden zuvor vom dramaturgen, prof. peter back-vega höchstpersönlich durch das theater und > backstage geführt. 

gesangsaufnahmen für den star.t-song 2007 an der SAE

am 01. oktober sangen die star.t-finalisten 2006 (v.l.n.r: elisabeth iciren, daria kinzer, romina hutter, christoph apfelbeck, nadine unger) an der SAE die stimmen für den > star.t-song 2007 ein. monika ballwein, die star.t seit jahren eng verbunden ist, stand den jungen künstlern trotz ihrer verpflichtungen bei starmania 3 als vocalcoach zur verfügung und verlangte ihnen alles ab. nach 8 stunden waren die aufnahmen abgeschlossen und alle zeigten sich vom ergebnis begeistert.

star.t-finalist singt bei großer benefiz-gala im zirkus roncalli

unser finalist christoph apfelbeck ist am sonntag, den 15. oktober 2006 im zirkus roncalli am wiener rathausplatz neben einer reihe prominenter künstler bei einer großen benefiz-gala aufgetreten. alle artisten und künstler haben sich der > initiative gegen lungenhochdruck zur verfügung gestellt und das publikum mit großartigen darbietungen mehr als 2 stunden in ihren bann gezogen und begeistert.

star.t-finalistin bei bigsmile productions

die 2.plazierte von star.t 2006 in der kategorie tanz/U15, gabriela basovska ist bereits voll im training und ganz begeistert von ihren lehrern kathrin zurek und alamande belfor, der ihr als chef von > bigsmile productions auch das stipendium für diese ausbildung zur verfügung stellte.

 

star.t-siegerin 2006 unterschrieb künstlervertrag mit cd-produktion

unsere großartige siegerin von 2006 in der kategorie musik/gesang, U21, daria kinzer, die seit september an der fachhochschule wien unternehmensführung studiert, wurde nun gemeinsam mit florian schützenhofer vom musikproduzenten otto hans lang für das mit einer cd-produktion verbundene projekt "2 nice" unter vertrag genommen. star.t hat die junge nachwuchskünstlerin bei den vertragsverhandlungen beraten und ihr damit auch optimale bedingungen für ihre nächste musikalische zukunft sichern können.

kommentar zu star.t von der siegerin 2006 in xpress

in der aktuellen februar-ausgabe des größten magazins österreichs für musik & szene > xpress berichtet die großartige siegerin von 2006, daria kinzer in der rubrik > x-stars  "hier schreibt" (< pdf zum downloaden) über ihre erfahrungen und erfolge bei star.t

star.t-finalisten 2006 bei der aftershowparty der Ö3-mountainmania im cube-hotel am naßfeld

am 17. februar 2007 begeisterten die star.t-finalisten 2006 bei der aftershowparty der Ö3-mountainmania im > cube-hotel am naßfeld vor vollem haus in einer ca. einstündigen show das publikum. mehr über diesen event und aufenthalt im cube gibt es unter > cube-show 2007

 

star.t-finalistin hat aufnahmsprüfung am franz schubert konservatorium bestanden

3 tage vor ihrem showauftritt im cube-hotel naßfeld hat daria kinzer, die bereits unternehmensführung an der fachhochschule in wien studiert, die aufnahmsprüfung zum studium für jazzgesang am > franz schubert konservatorium bestanden. wir gratulieren ihr ganz herzlich und hoffen sehr, dass sie damit ihre musikalische zukunft noch erfolgreicher gestalten kann.
 

star.t-siegerin startet gesangsausbildung bei patty miller

die siegerin 2006 in der kategorie musik/gesang, altergruppe U15, nadine unger, hat soeben mit ihrer professionellen gesangsausbildung bei einer der stärksten stimmen österreichs, patty miller im > vocal-studio begonnen. sie löst damit ihr stipendium ein, das ihr vom VFTÖ zur verfügung gestellt wurde.

 

premiere des musical-klassikers "my fair lady" mit christoph apfelbeck

bei der premiere des musical-klassikers "my fair lady" im "blauen theater" des > franz schubert konservatoriums, glänzte der star.t-finalist 2006, christoph apfelbeck nicht nur als sänger, sondern auch mit hinreissendem komödiantischen talent in seiner rolle als alfred doolittle. überhaupt wurde die liebevoll inszenierte aufführung von einer starken künstlerischen leistung und spürbaren frische und freude des gesamten ensembles (inklusive des live-orchesters) getragen.  

christoph apfelbeck unter den 16 besten der orf-musical-show

star.t-finalist 2006, christoph apfelbeck, der ausbildungsmäßig seit oktober 2007 am > vienna konservatorium eine neue heimat gefunden hat, kam bei der ersten musical-castingshow des ORF bei ca. 400 teilnehmern unter die besten 16 kandidaten.

.  

star.t-siegerin 2006 daria kinzer startet durch

die U21-siegerin 2006/kategorie musik, daria kinzer arbeitet in ihrer gewohnt professionellen weise erfolgreich am aufbau ihrer karriere als sängerin von klassik bis pop: auftritte im wiener konzerthaus, im kroatischen fernsehen sowie die neuen studioproduktionen und eine internationale konzerttournee mit dem "dancefloor & breakdancemaster" > tomi ice füllen ihren terminkalender. als vielseitig ausgebildete sängerin mit, für ihr junges alter unglaublich viel bühnenerfahrung, gibt sie in der zwischenzeit ihr wissen und können auch bei gesangs-workshops weiter. bei den aufnahmen des star.t-songs 2009 an der SAE bestätigte sie als chorleiterin eindrucksvoll auch ihr exzellentes pädagogisches talent. weitere infos unter > daria kinzer.

sensation! star.t-siegerin 2006 & vocalcoach daria kinzer beim songcontest 2011 für kroatien

sensationeller und umjubelter sieg der star.t 2006-siegerin und unseres vocalcoaches daria kinzer (siehe > referenzen) bei der traditionellen kroatischen mehrstufigen songcontest-auswahlshow > dora 2011. sie konnte sich gegen eine hochklassige, harte konkurrenz überzeugend durchsetzen und wird im mai 2011 kroatien mit dem titel > break a leg beim größten musikwettbewerb europas (eurovision songcontest) vertreten. daria hat über und durch star.t ihre entscheidung für eine professionelle musikkarriere gefunden und sich diesen erfolg mit vielseitiger ausbildung, großem engagement und begeisterung zur musik wirklich verdient. wir gratulieren ihr ganz herzlich und wünschen ihr das allerbeste. nun ist österreich nach mehrjähriger abwesenheit vom songcontest heuer gleich mit 2 großartigen sängerinnen (daria kinzer  & nadine beiler) vertreten. ein enorm wichtiges signal an alle verantwortlichen in unserer nationalen, aber auch an die internationale musikszene!

großer bericht über die star.t-siegerin 2006 daria kinzer in der kronenzeitung

auf vermittlung von star.t, wo daria kinzer 2006 gewonnen hatte und über diverse förderungen und vermittlungen ihr weg für eine professionelle musikkarriere vorbereitet wurde (siehe > referenzen), gab es, nachdem sie nach ihrem sensationellen sieg in der mehrstufigen kroatischen auswahlshow > dora 2011 als österreicherin kroatien heuer beim größten musikwettbewerb europas (eurovision songcontest) vertreten wird und in kroatien bereits ein echter superstar ist,  am sonntag, den 17.april 2011 einen großen bericht in der > kronenzeitung. zur zeit macht sie eine kleine europa-promotion-tour mit ihrem song > celebrate und bereitet sich auf ihren auftritt beim semifinale am 10.mai 2011 in düsseldorf vor, wo 2 tage später auch die 2. österreicherin, nadine beiler für österreich um den aufstieg ins finale singen wird. wir wünschen jedenfalls beiden das beste und werden über die weiteren ereignisse um daria regelmäßig und brandaktuell berichten, da wir mit ihr in permanentem, direktem kontakt stehen.

daria kinzer auch in news und auf Ö3

mit der presseaussendung von star.t für daria kinzer, hat sich auch > news auf die interessante story um die 2. österreicherin beim diesjährigen eurovision-songcontest gestürzt. durch unsere initiative und die veröffentlichungen in den größten tages- und wochenprintmedien in österreich konnte nun auch der ORF nicht mehr umhin, in Ö3 ein kurzinterview mit daria zu senden. damit hat star.t es tatsächlich geschafft, der jungen künstlerin, die in kroatien schon längst ein superstar ist, auch in österreich die gebührende aufmerksamkeit und anerkennung zu sichern.
 

star.t-siegerin 2006 & songcontest-semifinalistin daria kinzer im karrierehoch

trotz einer persönlichen top-performance ist unsere star.t-siegerin 2006 im semifinale des eurovision songcontests 2011 ausgeschieden, aber für daria bedeutete die teilnahme trotzdem einen gewaltigen karrieresprung. mit dem sieg bei der kroatischen songcontest-auswahlshow > dora wurde sie in kroatien zum superstar. auch in den nachbarländern ist sie längst bekannt und sogar in deutschland wurde sie auf grund ihrer deutschen abstammung von den medien heftig umschwärmt. schon vor dem semifinale hatte sie einen 3-jahresvertrag mit einem kroatischen top-musikproduzenten in der tasche und im herbst wird dort ihr erstes album auf den markt kommen, auf das schon hunderttausende fans warten. der song > celebrate hat es zwar nicht ins finale geschafft, ihr aber offensichtlich glück gebracht. selbstverständlich werden wir weiter über ihre nächsten karriereschritte berichten.