teilnahme

+ teilnahmeberechtigt sind alle jugendlichen von 10 bis 21 Jahre, die in wien und umgebung (= inkl. niederösterreich & burgenland) wohnhaft sind und keinen rechtsgültigen vertrag zur kommerziellen verwertung ihrer künstlerischen fähigkeiten besitzen.
+ jeder teilnehmer darf nur einen beitrag pro wettbewerbsjahr einreichen.
+ teilnehmer die bereits gewonnen bzw. eine förderung bei star.t erhalten haben, sind nicht mehr teilnahmeberechtigt, außer in einer anderen altersgruppe oder kategorie.


künstlerischer beitrag

+ der einzureichende beitrag muß den 3 offiziellen wettbewerbskategorien (musik, tanz, schauspiel & kabarett) zugeordnet werden können.
+ innerhalb der kategorien gibt es keine stilistischen eingrenzungen, d.h. vokal und instrumental, pop bis klassik, videoclipdance bis ballett, theaterszene/sketch bis pantomime/imitation.
+ der beitrag darf nicht kürzer als 2 und länger als 5 minuten dauern.
+ er sollte bühnengerecht, unterhaltend bzw. publikumswirksam sein.
+ er darf keinesfalls sittenwidrig, rassistisch, diskriminierend sein, oder die gesundheit von akteuren, anderen beteiligten und zuschauern gefährden.
+ zugelassen sind ausschließlich solo-darbietungen (keine gruppen).
+ der einsatz eines elektronisch verstärkten instrumentes (klavier/gitarre) ist gestattet.
+ verwendete playbacks für gesangsdarbietungen dürfen nur instrumental sein (ohne hauptstimme!)
+ das video- oder audio-dokument vom live präsentierten beitrag muß ohne unterbrechung aufgenommen, ungeschnitten, unbearbeitet und qualitativ (bild und ton!) für eine seriöse jurywertung geeignet sein.


anmeldung

+ für die teilnahme am wettbewerb muss der video- (MINI-DV-/VHS-cassette/CD/VCD/SVCD/DVD) oder audiodatenträger (audiocassette, minidisc, CD) des beitrages, das vollständig ausgefüllte und (bei minderjährigen von den erziehungsberechtigten) unterschriebene anmeldeformular und ein farbfoto (porträt) vom akteur in einem ausreichend frankierten luftpolsterkuvert an den VFTÖ gesandt werden.
+ mit der unterschrift am anmeldeformular erklärt sich jeder teilnehmer bzw. dessen erziehungsberechtigter mit dem offiziellen reglement, der unentgeltlichen veröffentlichung des eingereichten und in den finalrunden produzierten text-, bild- und tonmaterials sowie der exklusiven vermittlung der semi/finalisten durch den VFTÖ und seine partner einverstanden.


jeder verstoß gegen das reglement führt zur disqualifikation!