> an den VFTÖ, Baumeistergasse 42/B1, 1160 Wien


+ zur vermeidung von transportschäden, empfiehlt es sich, luftgepolsterte kuverts oder kartons mit füllmaterial für den postweg zu verwenden.
+ die portokosten trägt der absender. nicht oder unzureichend frankierte zusendungen werden nicht angenommen und unfrei zurückgesandt!
+ unvollständige, unleserliche oder zu spät eintreffende zusendungen finden keine berücksichtigung.
+ für in verlust geratene oder beschädigte zusendungen übernimmt der VFTÖ keine haftung.
+ eine rücksendung der materialien ist nicht möglich.


ACHTUNG!!! nicht vergessen > einsendeschluss: (poststempel!)